Prävention

//Prävention
Prävention 2018-05-22T13:20:15+00:00

Gesundheit unterstützt von Ihrer Krankenkasse!

“Wer keine Zeit für seine Gesundheit hat, wird eines Tages Zeit haben müssen, krank zu sein.” (Sebastian Kneipp)

Aus diesem Grund ist Vorsorge so wichtig wie noch nie! Gemäß der neuen gesetzlichen Präventionsbestimmungen § 20 SGB V Abs. 1 soll Ihre Krankenkasse Sie bei der Erhaltung Ihrer Gesundheit unterstützen. Das neue und speziell nach diesen Gesichtspunkten geschnürte Programm im Kaiser Trajan umfaßt dabei die Handlungsfelder Bewegung, Entspannung und Ernährung.

Unsere Programme vermitteln Ihnen während Ihres Aufenthalts Wissen und Fähigkeiten, die wichtig sind, um lange fit und gesund zu bleiben!

Ihre Krankenkasse hat die Möglichkeit Sie dabei mit 75 € bis 150 € pro Jahr zu unterstützen. Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach.

Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für eine Präventivwoche, fragen Sie an unserer Rezeption nach unseren Partnerkrankenkassen – wir beraten Sie gerne.

Hier finden Sie eine Auswahl von Krankenkassen, die unsere Präventionsangebote unterstützen bzw. Präventivmaßnahmen mit Zuschüssen anbieten.

Barmer GEK Prävention

Die Initiative der Barmer AKTIV

IKK Classic

Bis zu 180 Euro Zuschuss. Inhalte aus unserem Arrangement „Prävention in 4 Tagen“

SVLFG – Trainings- und Erholungswoche für pflegende Angehörige (TEPA)

Schulung und Gesundheitsförderung für Versicherte der LKK Franken und Oberbayern.

SVLFG – Vorbeugen & gesund bleiben

… mit der Kurzkur und Entspannungstagen der LKK Deutschland.

Im jährlichen Wechsel möglich: LKK Kurzkur Entspannungstage oder LKK Kurzkur Rückentage
Zuschuss jährlich 150,00 Euro!
Weitere Informationen finden Sie auf der SVLFG-Seite.

NEU BKK ProVita

Zuschuss bis 150 € je Teilnehmer. Prävention Plus gem. § 20 SGB V.
Weitere Informationen finden Sie auf der BKK ProVita-Seite.

BKK-ATU, BKK-Kassana

Zuschuss bis 150 € je Teilnehmer. Prävention Plus gem. § 20 SGB V. Siehe BKK ProVita!

AOK-Präventionswochenende/AOK-Präventionswoche

Die AOK Bayern hat derzeit kein Präventionsprogramm vereinbart, gerne haben Sie die Möglichkeit unsere Kaiser Trajan Präventivprogramme ( 4 oder 8 Tage) zu buchen.

Datei Größe

SVLFG – Vorbeugen & gesund bleiben

… mit der Kurzkur und Entspannungstagen der LKK Deutschland

3,8 Mb

SVLFG – Trainings- und Erholungswoche für pflegende Angehörige (TEPA)

Schulung und Gesundheitsförderung für Versicherte der LKK Franken und Oberbayern

3,6 Mb

Barmer GEK

Präventionstage mit Zuschuss von bis zu 199.00 €

1,1 Mb

Programm für Soldaten

Moderne Fitnessgeräte

Wellnessbereich

Thermen-Schwimmbad

Parkplätze am Haus

Zimmer mit Bad/WC, WLAN, TFT-Fernseher

Die Kaiser Trajan Klinik Bad Gögging hält für Bundeswehrsoldaten ein spezielles vollstationäres Behandlungskonzept (Präventivkur) bereit, das Soldaten nach Auslandsaufenthalten professionelle therapeutische Angebote macht.

Das multiprofessionelle Behandlungsteam bietet ein spezielles Programm an, das sowohl die psychische als auch physische Leistungsfähigkeit steigern soll, um dadurch die geistige und körperliche Belastbarkeit für seine zukünftige Tätigkeit als Soldat zu optimieren.

Therapeutische Angebote sind u.a.

  • psychologische Beratungen einzeln und in der Gruppe
  • Entspannungstraining
  • Aqua-Fitness
  • Nordic Walking
  • Funktionelles Training
  • Muskelaufbautraining
  • Spinning
  • Massagen
  • Naturmoorpackungen
  • Schwefelbäder

Weitere Therapieangebote wie Krankengymnastik, Rückenschule, Ergotherapie oder die Ernährungsberatung können bei Bedarf zusätzlich verordnet werden.

Als Ziel der Maßnahme soll zum einem eine deutliche Symptomreduzierung von Stressbelastungen als auch ein präventiv wirksamer Langzeiteffekt stehen, so dass eine längerfristige Stabilisierung und damit die Verbesserung der Leistungs- und Dienstfähigkeit erreicht werden kann.

Dauer des Präventionsaufenthaltes: 3 Wochen!

Kostenfrei während Ihres Aufenthaltes:

  • WLAN am Zimmer
  • Parkplätze am Haus
  • Wellness Bereich
  • Hallen Schwimmbad (Schwefel-Thermenschwimmbad)
  • Mountainbike (wenn verfügbar)
Datei Größe

Programm für Berufssoldaten

In Absprache mit dem Sanitätsamt der Bundeswehr haben wir dieses Präventivkonzept für Soldaten der Bundeswehr, nach einem Auslandseinsatz, entwickelt.

3,5 Mb