Fachklinik für Orthopädie

//Orthopädie
Orthopädie2018-05-17T09:22:26+00:00

Familiäre Atmosphäre

Rehabiliation mit hoher, fachlicher medizinischer Betreuung – ein Ambiente bei der die Erholung nicht zu kurz kommt – eine gute Küche und die Atmosphäre eines Familienbetriebes, das erwartet Sie in den Römerbad Kliniken.

Im Rahmen von AHB und Rehamaßnahmen werden folgende Behandlungen der Indikationsgruppe 04 (denerativ rheumatische Erkrankungen, orthopädische Erkrankungen) durchgeführt:

  • Arthrosen an Gelenken, wie z.B Schulter-, Knie- und Hüftgelenkarthrose
  • Form- und Statikveränderungen der Extremitäten und der Wirbelsäule, wie Skoliose und Kyphose, aber auch Bandscheibenschäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
  • Kniegelenksbinnenschädigungen, wie Bandrupturen oder Meniskusschädigungen
  • Unklare Rückenschmerzen
  • Muskel-/Sehnenerkrankungen
  • Fibromyalgiesyndrom
  • Knochendichte- oder Knochenstrukturveränderungen, wie Osteoporose mit oder ohne Frakturen
  • Komplikationen nach Wirbelsäuleneingriffen, wie Postlaminektomiesyndrome, Failedback-Surgery oder auch hieraus entwickelte, somatoforme Schmerzstörungen
  • Nachbehandlungen nach Operationen oder Verletzungen des Halses, des Thorax, des Abdomens, der Lumbosakralregion, der Lendenwirbelsäule und des Beckens sowie der Extremitäten
  • Nachbehandlungen nach Amputationen der Extremitäten